Sie befinden sich hier

Inhalt

GSP-Schulung

Gassystemeinbauprüfung

Gasanlagen dürfen nur von qualifiziertem, d.h. zusätzlich geschultem Personal eingebaut, repariert und gewartet werden. Nach dem Einbau einer Gasanlage ist auf jeden Fall eine Gassystemeinbauprüfung (GSP) erforderlich. Die GSP darf nicht von Fachkräften sondern nur vom (verantwortlichen) Meister, der an einer 3-tägigen anerkannten Schulung teilgenommen hat, durchgeführt werden. Diese beinhalten:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Nationale und internationale Vorschriften für Nachrüstsysteme
  • Identifizierung der Komponenten eines Gasnachrüstsysteme bzw. einzelner Komponenten
  • Aufbau und Funktion von CNG / LPG-Systemen
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Komponenteneinbau und Systemanpassung (Kennfeldanpassung)
  • Durchführung einer Gassystemeinbauprüfung
  • Abschlussprüfung 

Die Kfz-Innung Schwaben wird entsprechende GSP-Schulungen anbieten.

Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Pieger

Hier finden Sie das Anmeldeformular für die GSP-Schulung im pdf-Format.

Kontextspalte