Sie befinden sich hier

Inhalt

Einladung zum Infoabend am 21.10.2021

Duales Praxisstudium zum
Technischen Betriebswirt Automobil in 37 Monaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

gemeinsam mit der Bundesfachschule im Kfz-Gewerbe (BFC) haben wir ein Karriere-Modell entwickelt, das Ihnen die Chance bietet, erfolgreiche Absolventen der Gesellenprüfung in Ihrem Betrieb weiter zu qualifizieren.

Es handelt sich um ein berufsbegleitendes Praxisstudium, das mit der Meisterprüfung im Kfz-Techniker-Handwerk und dem Betriebswirt im Kfz-Gewerbe (Hwk) abschließt. Während des Studiums für die Dauer von 37 Monaten ist der Teilnehmer weiterhin bei Ihnen beschäftigt und im Betrieb tätig. Das hat für Sie den Vorteil, dass Sie in laufendem Kontakt bleiben und vom frischen Wissen Ihres Mitarbeiters direkt profitieren.

Ihr Mitarbeiter erhält Gehalt und Sie tragen die Kosten der Fortbildung von rund 390 € pro Monat.

Neben Vor-Ort-Modulen im technischen Bereich in der Kfz-Innung Schwaben sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich in der BFC in Northeim muss der Teilnehmer im Fernstudium regelmäßig Lernbriefe und Aufgaben abarbeiten und bei der BFC zur Begutachtung und Korrektur einsenden.

Das erste Praxisstudium startete am 1. März 2020.

Gerne stellen wir Ihnen das Konzept näher vor und laden Sie zu einem Infoabend in die Kfz-Innung Schwaben am Donnerstag, 21.10.2021, 18:00 Uhr ein. Bringen Sie gerne auch mögliche Interessenten aus Ihrem Betrieb mit, da eine enge Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Praxispartner, dem Teilnehmer und uns als Projektträger unabdingbare Voraussetzung für den Erfolg der Idee ist.

Anmelden können Sie sich hier: Anmeldung

Ihre Kfz-Innung Schwaben

Kontextspalte

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
von 7:45 Uhr bis 16:45 Uhr

Freitag
von 7:45 Uhr bis 16:00 Uhr